Zahnheilkunde
Dr. Frank Bohlsen | Dr. Lars Steinebrunner und Kollegen

Team Bohlsen-Steinebrunner

Funktionell und ästhetisch nach höchsten Ansprüchen

Wenn ein Zahn oder mehrere Zähne verloren gehen, können diese durch verschiedene Methoden ersetzt werden. Dazu gehören beispielsweise Brücken, Prothesen und Implantatversorgungen.
Wenn Sie keine natürlichen Zähne mehr haben, benötigen Sie eine Teil- oder Vollprothese. Diese Versorgung kann ebenfalls implatatgetragen sein, um einen sicheren Halt zu bieten.
Ein Veneer ist eine hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschale, die mit Spezialkleber auf die Zahnoberfläche aufgebracht wird. Ist die Zahnsubstanz für ein Veneer oder Inlay bereits zu stark geschädigt, erhält der Zahn eine künstliche Krone oder Teilkrone.

Ihre Möglichkeiten

  • Veneers
  • Kronen und Brücken
  • Teil- und Vollprothesen
  • Zahnschonende Klebebrücken
  • Vollkeramischer Zahnersatz
 

Vollkeramik – ganz natürlich

Vollkeramikkronen sind metallfrei und bestehen vollständig aus Keramik. Das Material ist damit nicht nur biokompatibel und allergieneutral, durch die hohe Lichtdurchlässigkeit („Transluzenz“) strahlt das Licht wie beim natürlichen Zahn bis in die Wurzel.