Zahnheilkunde
Dr. Frank Bohlsen | Dr. Lars Steinebrunner und Kollegen

Team Bohlsen-Steinebrunner

Kinderzähne

Sobald die ersten Zähne bei Ihrem Kind vorhanden sind, sollte es spielerisch an die Zahnpflege gewöhnt werden. Milchzähne werden erst ab dem 6. Lebensjahr durch bleibende Zähne ersetzt. Karies bei Milchzähnen kann jedoch schwerwiegende Folgen für die bleibenden Zähne haben. Deshalb muss schon im Kindesalter die Voraussetzung für die Erhaltung der Zähne bis ins hohe Alter geschaffen werden. Bei Kindern kann leicht das Interesse zur Mundhygiene geweckt werden. Ein frühzeitiger Besuch beim Zahnarzt ist sinnvoll, um Kinder rechtzeitig daran zu gewöhnen, und um somit der Entstehung von Ängsten vorzubeugen.

Einen wichtigen Schutz von Kinderzähnen bietet die so genannte Fissurenversiegelung. Als Fissuren bezeichnet man die Ritzen und Grübchen auf den Oberflächen der Backenzähne, die schwer zu reinigen sind, weil die Zahnbürste die tiefen Stellen in diesen Grübchen nicht erreicht. Mit Hilfe von Schutzlacken kann der Zahnarzt die Fissuren versiegeln, und somit einen wirksamen Kariesschutz für längere Zeit gewährleisten.